Mit dem Namen Beerenauslese werden Weine aus edelfaulen Beeren bezeichnet. Dies  ist ein Prädikat für  Qualitätsweine. Diese Weinspezialitäten sind rar und geschmacklich intensiv edelsüß mit konzentrierter Natursüße und einer tiefgelben Farbe. Bei der Trockenbeerenauslese haben die Beeren einen noch höheres Mostgewicht, daher sie sind noch süßer als die von Beerenauslesen. Dies wird erzielt durch Trocknung der Beeren bei guter Witterung an der Rebe, bei schlechter auf Stroh oder durch Aufhängen in bedeckten Räumen.