Auf dem, mit roten Kieselsteinen durchzogenen, Boden erreicht der Sauvignon blanc eine hohe Reife. Er gedeiht wohl an der einzigen Lage, die nicht an eine Lacke grenzt, dadurch kühlt es in der Nacht doch etwas ab! Dadurch entsteht eine einzigartige Aromatik.

Ausgebaut zu 80% im Stahltank, 12% im gebrauchten und 8% im neuen Barrique!

Duft nach frischen Holunderblüten,

am Gaumen dazu Kamillenblüte,  reife Ananas und zarte Röstaromen dazu. Anhaltend im Abgang!

Lage:   Alkohol:Säure:  Restzucker:
 Neubruch-Roter Stein  13,5 Vol% 6,9 g/l
       6,0 g/l

   

Boden:Lagerfähigkeit:Trinktemperatur:
Schwarzerde auf rotem Schotter 5 Jahre15°

 

               

Weinexpertise zu Sauvignon Blanc Roter Stein

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten gern ein paar Flaschen auch zu Hause genießen. Hier können Sie direkt bestellen.


Lagen auf einer größeren Karte anzeigen