Eine generationsübergreifende Erfolgsgeschichte

Hereinspaziert ins Land der Weine und Winzer. Österreichs 1000jährige Weintraditon wird heute noch gepflegt und gehegt. Österreichische Weine sind keine Allerweltsweine, sondern eine rare Besonderheit. Klein und fein, das ist österreichischer Wein im Weltvergleich.

Im Burgenland nahe dem Neusiedler See in einem kleinen Dorf namens Apetlon werden diese Raritäten erzeugt. Die klimatischen und geografischen Besonderheiten lassen einen Wein der Extraklasse reifen. Inmitten dieser faszinierenden Steppenlandschaft finden Sie einen Familienbetrieb in dem Moderne und Tradition gepflegt werden. Seit vielen Jahren in den Händen der Familie Tschida baut man hier auf dem Weingut einzigartige

und ausgewählte Rot- und Weißweine an und aus. Und nicht nur hierzulande wird der edle Tropfen geschätzt, sondern auch über die Grenzen Österreichs hinaus serviert und verkostet. Kommen Sie zu uns! Lassen sie sich verzaubern vom Neusiedlersee und seinen traumhaften Weinhängen. Verbringen Sie spannende Tage auf unserem Weingut und schnuppern Sie hinein in den Alltag eines Winzers. Probieren und verkosten Sie die Weine, die das Weingut Gerald Tschida an seinen Hängen reifen und auf seinem Hof ausbauen lässt. Gerald Tschida führt Sie gern durch die einmalige Welt der Weine vom Burgenland. Träumen Sie hier und lassen Sie den Blick über eine einzigartige Natur schweifen.